Kreuzberg

Serviceruf: 030 505 900 90


Wohnungsauflösung Kreuzberg

Wir sind ein Berliner Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Kreuzberg.
Seit über 25 Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, sowie der Entrümpelung und Räumung von Wohnungen im Ortsteil Kreuzberg in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg und den übrigen Berliner Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg ist einer der beiden Ortsteile des Berliner Stadtbezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Er gliedert sich in die zwei Ortslagen

  • Kreuzberg 61
  • SO 36

Die kleinere Ortslage SO 36 nimmt den südöstlichen Bereich des Ortsteils ein. Sie war zwischen 1961 und 1989 auf drei Seiten von der Berliner Mauer umgeben. Der nordöstliche Teil der Ortsteilgrenze wird von der Spree gebildet.
Kreuzberg gehört zu den am dichtesten besiedelten Ortsteilen Berlins. Sein Namensgeber ist ein im Südwesten liegender Hügel, auf dessen höchster Stelle das 1821 eingeweihte Nationaldenkmal liegt. Mit einem hohen Ausländeranteil gilt Kreuzberg als ein besonders multikultureller Ortsteil, in dem besonders viele Türken wohnen. Während Kreuzberg 61 eher bürgerlich, mit teilweise attraktiven Gründerzeit-Altbauten erscheint, gilt SO36 mit seinen klassischen Mietskasernen als ein eher wildes Viertel. Insgesamt ist Kreuzberg auch überregional für sein ausgeprägtes Kultur- und Nachtleben bekannt.

Wichtige Daten

  • Fläche: 10,38 km²
  • Einwohner: ca. 154.000
  • Postleitzahlen: 10961, 10963, 10965, 10967, 10997, 10999, 10969;

Geschichte und Entwicklung von Kreuzberg

Kreuzberg gehört zu den Berliner Ortsteilen, die nicht aus einem Dorf entstanden sind. Seine Geschichte beginnt mit dem im 16. Jahrhundert an dem zu Cölln gehörenden Sandberg einsetzenden Weinanbau. Um das Jahr 1800 erhielt die dabei entstandene Cöllnische Vorstadt den Namen Luisenstadt. Mit dem auf ihm errichteten Nationaldenkmal wird der Sandberg zum Kreuzberg. Wenige Jahre später entsteht an seinem Hang der Vergnügungspark Tivoli. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstehen zahlreiche Mietskasernen und der Viktoriapark. Kurz darauf wird die Oberbaumbrücke erbaut. 1920 Wird die Luisenstadt Teil eines Verwaltungsbezirks, der ein Jahr später den Namen Kreuzberg erhält.

Unsere Spezialgebiete und Bezirke:
Wohnungsauflösung Berlin und Wohnungsauflösung Friedrichshain-Kreuzberg

Sehenswürdigkeiten in Berlin-Kreuzberg

Sehenswert von außen und innen ist das mit einem Flugzeug auf dem Dach gekennzeichnete Deutsche Technikmuseum Berlin. Nicht weit davon befindet sich Europas größtes Jüdisches Museum. An der nördlichen Begrenzung des Ortsteils erinnert der viel besuchte Checkpoint Charlie mit dem Mauermuseum an das geteilte Berlin. Im südlichen Bereich Kreuzbergs befinden sich mit dem Viktoriapark, dem Görlitzer Park und dem Park am Gleisdreieck drei beliebte Naherholungsgebiete. Eines der schönsten Ausstellungshäuser Berlins stellt dagegen der Martin-Gropius-Bau dar.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Häusern, Doppelhaushälften, Kellern, Einfamilienhäusern, Dachböden, Altbauwohnungen, Mehrfamilienhäusern, Garagen, Neubauwohnungen, Betrieben, gewerblichen Räumen, privaten Wohnräumen, Lagerhallen, Fabriken, Restaurants, Büroräumen u.v.w.

In diesen Ortsteilen von Berlin Friedrichshain-Kreuzberg sind wir noch aktiv

Boxhagen, Stralau, Oberbaum City, Friedrichshain, SO 36, Kreuzberg 61 und dem gesamten Bezirk