Alt-Hohenschönhausen

Serviceruf: 030 505 900 90


Wohnungsauflösung Alt-Hohenschönhausen

Wir sind ein Berliner Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Alt-Hohenschönhausen.
Seit über 25 Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, sowie der Entrümpelung und Räumung von Wohnungen im Ortsteil Alt-Hohenschönhausen in Berlin Lichtenberg und den übrigen Berliner Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Berlin-Alt-Hohenschönhausen

Der bis 2001 als Hohenschönhausen bekannte Ortsteil Alt-Hohenschönhausen hat eine zentrale Lage im Berliner Stadtbezirk Lichtenberg. Typisch für ihn ist seine vielfältige Architektur, die auch im Kontrast zwischen Alt und Neu und seinen zahlreichen Ortslagen und Vierteln zum Ausdruck kommt.
Ortslagen sind der Dorfkern, Malchower Weg, Gartenstadt und das Villenviertel im nördlichen Bereich sowie Wilhelmsberg, Märkisches Viertel, Weiße Taube und Dingelstädter Straße im Südbereich von Alt-Hohenschönhausen. Sie sind gekennzeichnet von Siedlungen aus den 1930er Jahren, sanierten Villen und Altbauten, Plattenbauten und Einfamilienhäusern und bieten mittlere bis gute Wohnlagen. Gelegen circa 6 km nordöstlich des Stadtzentrums sichern mehrere Straßenbahnlinien und zwei Buslinien die Einbindung des Ortsteils in das Berliner Nahverkehrsnetz. Mehrere Einkaufscenter, Schulen und Kindertagesstätten sowie ein großes Gewerbegebiet komplettieren die vorhandene Infrastruktur. Eine Kleingartenanlage sowie der Oberseepark und das Strandbad Orankesee dienen der Naherholung.

Wichtige Daten

  • Fläche: 9,33 km²
  • Einwohner: ca. 46.500
  • Postleitzahlen: 13053, 13055;

Geschichte und Entwicklung von Alt-Hohenschönhausen

Hohenschönhausens Geschichte beginnt mit dem Bau der romanischen Dorfkirche im 13. Jahrhundert. Um das Jahr 1500 hatte sich das Dorf zu einem Rittergut entwickelt und musste in der Folgezeit Kriege und Missernten überstehen. Erst nach den Feldzügen Napoleons begann Hohenschönhausen von seiner Nähe zu Berlin zu profitieren. Ein Zentralviehhof und ein Villenviertel am Oranke- und Obersee entstanden. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckte mehrere Unternehmen den Berliner Vorort als günstigen Standort, der 1920 zum Verwaltungsbezirk Weißensee kam. Der soziale Wohnungsbau ließ Siedlungen und Mehrfamilienhäuser entstehen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Hohenschönhausen Standort eines sowjetischen Internierungslagers, das später als Untersuchungshaftanstalt der Stasi fungierte. In den 1970er Jahren läutete das Wohnungsbauprogramm der damaligen DDR eine neue Epoche ein.

Unsere Spezialgebiete und Bezirke:
Wohnungsauflösung Berlin und Wohnungsauflösung Lichtenberg

Sehenswürdigkeiten in Alt-Hohenschönhausen

Im denkmalgeschützten Dorfkern befindet sich das für Veranstaltungen aller Art genutzte Schloss Hohenschönhausen. Nicht weit davon befindet sich die alte, steinerne Dorfkirche, die als eine der kleinsten in Berlin gilt. Ein Ort für Ausstellungen und Vernissagen ist das Mies van der Rohe Haus am Obersee. Südlich dieses Sees und des benachbarten Orankesees lädt der Obersee-Orankesee-Park zu erholsamen Spaziergängen ein. Im Südbereich des Ortsteils kann im Rahmen von Führungen die mahnende Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen besichtigt werden.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Häusern, Doppelhaushälften, Kellern, Einfamilienhäusern, Dachböden, Altbauwohnungen, Mehrfamilienhäusern, Garagen, Neubauwohnungen, Betrieben, gewerblichen Räumen, privaten Wohnräumen, Lagerhallen, Fabriken, Restaurants, Büroräumen u.v.w.

In diesen Ortsteilen von Berlin Lichtenberg sind wir noch aktiv

Wartenberg, Fennpfuhl, Friedrichsfelde, Neu-Hohenschönhausen, Karlshorst, Lichtenberg, Malchow, Rummelsburg, Falkenberg und dem gesamten Bezirk