Wohnungsauflösung Steglitz

Wir sind ein Berliner Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Steglitz.
Seit über 25 Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, sowie der Entrümpelung und Räumung von Wohnungen im Ortsteil Steglitz in Berlin Steglitz-Zehlendorf und den übrigen Berliner Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Berlin-Steglitz

Der Ortsteil Steglitz liegt am nordöstlichen Rand des Berliner Stadtbezirks Steglitz-Zehlendorf. Das traditionell als bürgerliches Wohnviertel geltende Steglitz liegt nur wenige Kilometer östlich der beliebten Naherholungsgebiete Grunewald und Wannsee. Ganze Straßenzüge zeigen sich bis heute mit aufwendig sanierten Wohngebäuden, die die Architektur der 1880/1890er Jahre repräsentieren. Nach 1900 entstanden die beliebten Wohngebiete Bismarckviertel und Südende sowie mehrere S- und zwei U-Bahnhöfe. Auf dem Gelände des Parkfriedhofs Steglitz und im romantischen Stadtpark finden die Bewohner von Steglitz Ruhe und Abstand von dem ansonsten sehr belebt und für manchen etwas zu laut erscheinenden Ortsteil.

Wichtige Daten

  • Fläche: 6,79 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 75.000
  • Ortslagen: Bismarckviertel, Südende
  • Postleitzahlen: 12157, 12161, 12163, 12165, 12167, 12169;
Unsere Spezialgebiete und Bezirke:
Wohnungsauflösung Berlin und Wohnungsauflösung Steglitz-Zehlendorf

Geschichte und Entwicklung von Berlin-Steglitz

Das in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts erstmals erwähnte Straßendorf Stegelitz benötigte einige Jahrhunderte Zeit, um ab dem auslaufenden 18. Jahrhundert verstärkt von seiner Lage an der damals entstehenden Reichsstraße 1 zu profitieren. Sie galt fortan als eine der bedeutendsten Straßenverbindung in Deutschland. 1870 bekam das Dorf im Zusammenhang mit einer neu gegründeten Wohnkolonie den Namen Steglitz. Im 20. Jahrhundert erfuhr Steglitz eine Wandlung von der großzügig bebauten Gartensiedlung zum dicht bebauten Ort, in dem bald kleinere Villen, Reihenhäuser und Eigentumswohnanlagen zu einem eher großstädtischen Charakter führten. 1920 wurde es nach Groß-Berlin eingemeindet. Heute dominiert die annähernd zwei Kilometer lange Schloßstraße mit dem Einkaufscenter Boulevard Berlin und dem Shoppingcenter „Das Schloss“ das Erscheinungsbild dieses Ortsteils.

Sehenswürdigkeiten in Berlin-Steglitz

Der Ortsteil Berlein-Steglitz kann sowohl einige sehenswerte ältere als auch zwei nach dem Zweiten Weltkrieg neu erbaute Kirchen vorweisen. Zu Ersteren gehört die im Jahr 1900 geweihte Rosenkranz-Basilika. Erbaut aus rotem Backstein fällt sie durch eine originelle Architektur auf, die den Stil norddeutscher Basiliken mit dem byzantinischer Bauten vereint. In ihrem Inneren fällt vor allem die großflächige farbige Ausmalung auf. Weitere sehenswerte Gebäude sind das im Stil der Neugotik errichtete Steglitzer Rathaus, ein bereits 1804 erbautes Gutshaus, das im Volksmund als Wrangelschlösschen bekannt ist sowie das traditionsreiche Schlosspark Theater. Weitere historische Bausubstanz ist im Bismarckviertel zu finden, während von der einstigen Villenkolonie in der Ortslage Südende eine einzige Villa die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg überdauert hat.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Häusern, Doppelhaushälften, Kellern, Einfamilienhäusern, Dachböden, Altbauwohnungen, Mehrfamilienhäusern, Garagen, Neubauwohnungen, Betrieben, gewerblichen Räumen, privaten Wohnräumen, Lagerhallen, Fabriken, Restaurants, Büroräumen u.v.w.

In diesen Ortsteilen von Berlin Steglitz-Zehlendorf sind wir noch aktiv

Dahlem, Lichterfelde, Wannsee, Lankwitz, Zehlendorf, Nikolassee und dem gesamten Bezirk