Wohnungsauflösung Mitte

Wir sind ein Berliner Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Mitte.
Seit über 25 Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, sowie der Entrümpelung und Räumung von Wohnungen im Ortsteil Mitte im gleichnamigen Bezirk Berlin-Mitte und den übrigen Berliner Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Berlin-Mitte

Wie bereits sein Name verrät, bildet der im gleichnamigen Berliner Stadtbezirk liegende Ortsteil Mitte Herz und Zentrum unserer Hauptstadt. Er umfasst folgende Ortslagen:

  • Cölln
  • Alt-Berlin
  • Friedrichswerder
  • Neu-Cölln
  • Dorotheenstadt
  • Friedrichstadt
  • Luisenstadt
  • Stralauer Vorstadt
  • Königsstadt
  • Spandauer Vorstadt
  • Friedrich-Wilhelm-Stadt
  • Oranienburger Vorstadt
  • Rosenthaler Vorstadt

Der vom Kerngebiet des alten Berlins gebildete Ortsteil wird von Südost nach West von der Spree durchquert. Seine Westgrenze erinnert an die hier verlaufende alte Zollmauer, zu der das Brandenburger Tor gehörte. Sein Nikolaiviertel mit der Nikolaikirche ist der historische Kern Berlins. Als zentraler Platz und Verkehrsknotenpunkt gilt der Alexanderplatz. Berlin-Mitte beherbergt heute zahlreiche Landeseinrichtungen wie den Berliner Senat und die Humboldt-Universität Berlin. Es gilt als teures Szene-Viertel mit überdurchschnittlichen Mietpreisen. Die Wohngebäude selbst reichen von der dichten Vorkriegsbebauung bis hin zum Plattenbau.

Wichtige Daten

  • Fläche: 10,70 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 94.000
  • Postleitzahlen: 10115, 10117, 10119, 10178, 10179;
Unsere Spezialgebiete und Bezirke:
Wohnungsauflösung Berlin und Wohnungsauflösung Mitte

Geschichte und Entwicklung von Berlin-Mitte

Mitte des 13. Jahrhunderts begann an einer Gabelung der Spree auf dem Territorium des heutigen Ortsteils Berlin-Mitte die Geschichte Berlins und dieses Ortsteils. Der weitere Weg führte über seine Bedeutung als Handelsplatz und die Residenzstadt der Hohenzollern. Im 18. Jahrhundert entstanden unter Friedrich II. zahlreiche Repräsentationsbauten, von denen einige wie beispielsweise die St.-Hedwigs-Kathedrale das Stadtbild bis heute mitbestimmen. In der Märzrevolution 1848 wurde Berlin-Mitte Schauplatz zahlreicher Barrikadenkämpfe. 1871 wurde Berlin Hauptstadt des Deutschen Reiches. In Ergebnis des Zweiten Weltkriegs wird Berlin-Mitte Bestandteil Ost-Berlins und verläuft ab 1961 entlang seiner West- und Südgrenze die Berliner Mauer.

Sehenswürdigkeiten in Berlin-Mitte

Das Zentrum des Ortsteils stellt der Alexanderplatz mit seiner Weltzeituhr und dem benachbarten, 368 m hohen Fernsehturm dar. Zu den attraktivsten Bauwerken gehören der Berliner Dom, der Deutsche Dom und Französische Dom sowie die 1995 wieder eröffnete Synagoge. International bekannt und geschätzt sind seine vielen Museen, von denen allein fünf, darunter das Pergamonmuseum und die Deutsche Nationalgalerie die Museumsinsel bilden. Neben der Straße Unter den Linden gilt die 3,3 km lange Friedrichstraße mit dem Admiralspalast, der Galerie Lafayette Berlin und dem einstigen Grenzübergang Checkpoint Charlie als eine der Straßen mit den meisten sehenswerten Gebäuden.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Häusern, Doppelhaushälften, Kellern, Einfamilienhäusern, Dachböden, Altbauwohnungen, Mehrfamilienhäusern, Garagen, Neubauwohnungen, Betrieben, gewerblichen Räumen, privaten Wohnräumen, Lagerhallen, Fabriken, Restaurants, Büroräumen u.v.w.

In diesen Ortsteilen von Berlin Mitte sind wir noch aktiv

Moabit, Hansaviertel, Wedding, Gesundbrunnen, Mitte, Tiergarten und dem gesamten Bezirk