Wohnungsauflösung Lichterfelde

Wir sind ein Berliner Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Lichterfelde.
Seit über 25 Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, sowie der Entrümpelung und Räumung von Wohnungen im Ortsteil Lichterfelde in Berlin Steglitz-Zehlendorf und den übrigen Berliner Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Berlin-Lichterfelde

Lichterfelde ist ein Ortsteil des Berliner Bezirks Steglitz-Zehlendorf. Er liegt am südlichen Rand von Berlin und grenzt dort an das Land Brandenburg. Der vom Teltowkanal durchquerte Ortsteil besteht aus den drei Ortslagen Lichterfelde Ost, –West und –Süd. Lichterfelde Ost und Lichterfelde West bilden gleichzeitig die zwei wichtigsten S-Bahnhöfe der Linien S25 beziehungsweise S1 innerhalb des Ortsteils.

Weitere wichtige Daten:

  • Fläche: 18,22 km²
  • Einwohner: 83.300
  • Postleitzahlen: 12203, 12205, 12207, 12209, 14167

Lichterfelde West gilt mit seinen Villen aus der Gründer- und Jugendstilzeit und großen Gärten als eine der beliebtesten Wohngegenden Berlins. Gründerzeitvillen aber auch Mietshäuser und einige Gewerbegebiete kennzeichnen die Ortslage Lichterfelde Ost. Lichterfelde Süd besitzt mit der sogenannten Thermometersiedlung eine in den 1970er Jahren erbaute Hochhaussiedlung.

Geschichte und Entwicklung von Lichterfelde

Lichterfelde hat sich aus einem im 13. Jahrhundert entstandenen Straßendorf entwickelt. Der Initiative eines Unternehmers ist es zu verdanken, dass auf der Fläche zweier, daraus entstandener Rittergüter in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Villenkolonie Lichterfelde entstand. In ihr siedelten sich vor allem finanzkräftige Bürger, Beamte und Offiziere an. 1881 verkehrte die erste von Siemens konstruierte Straßenbahn nach Lichterfelde, in dem 13 Jahre später auf dem Fliegerberg Otto Lilienthal seine ersten Flugversuche unternahm. Während des Zweiten Weltkriegs wurde in der Wismarer Straße ein Außenlager des KZ Sachsenhausen eingerichtet. Nach 1961 verlief entlang der südlichen Ortsteilgrenze die Berliner Mauer.
Außer einigen Gesellschaften und in den am Teltowkanal liegenden Gewerbegebieten angesiedelten kleinen Unternehmen kann Berlin-Lichterfelde keine nennenswerte Industrie aufweisen.

Unsere Spezialgebiete und Bezirke:
Wohnungsauflösung Berlin und Wohnungsauflösung Steglitz-Zehlendorf

Sehenswürdigkeiten in Berlin-Lichterfelde

Bekannt ist Lichterfelde vor allem für den in seinem nördlichsten Zipfel gelegenen Botanischen Garten. Er zählt zu den artenreichsten Gärten seiner Art in der Welt. Spaziergänger besuchen gern auch den Parkfriedhof Lichterfelde, der als letzte Ruhestätte für zahlreiche Prominente gilt. Überschaubar, mit einer seinem Namensgeber gewidmeten Gedenkstätte zeigt sich der in Lichterfelde Süd befindliche Lilienthalpark. In der Finckensteinallee wartet das Hotel Morgenland mit dem Miniaturmuseum ARIKALEX auf, in dem maßstabgerechte Modelle historischer Bauwerke zu betrachten sind.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Häusern, Doppelhaushälften, Kellern, Einfamilienhäusern, Dachböden, Altbauwohnungen, Mehrfamilienhäusern, Garagen, Neubauwohnungen, Betrieben, gewerblichen Räumen, privaten Wohnräumen, Lagerhallen, Fabriken, Restaurants, Büroräumen u.v.w.

In diesen Ortsteilen von Berlin Steglitz-Zehlendorf sind wir noch aktiv

Dahlem, Lankwitz, Nikolassee, Steglitz, Wannsee, Zehlendorf und dem gesamten Bezirk