Wohnungsauflösung Frohnau

Wir sind ein Berliner Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Frohnau.
Seit über 25 Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, sowie der Entrümpelung und Räumung von Wohnungen im Ortsteil Frohnau in Berlin Reinickendorf und den übrigen Berliner Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Berlin-Frohnau

Frohnau gehört als einer von elf Ortsteilen zum Berliner Stadtbezirk Reinickendorf. Gelegen im Nordwesten von Berlin ragt er weit ins Land Brandenburg hinein, das ihn im Westen, Norden und Osten begrenzt. Im Süden sind Heiligensee, Tegel und Hermsdorf seine benachbarten Ortsteile. Der nördliche Bereich Frohnaus ist überwiegend bewaldet und umschließt im Osten den Hubertussee. Im Nordwesten bildet die Invalidensiedlung die einzige Ortslage. In dem als exklusives Wohngebiet gestalteten südlichen Bereich befinden sich zahlreiche, für Frohnau typische Teiche, die größtenteils von Grünanlagen umgeben sind. Das Zentrum des Ortsteils wird vom Ludolfinger- und dem Zeltinger Platz gebildet und bietet seinen Bewohnern zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Schulen und Kindergärten sowie Möglichkeiten für eine sportliche Freizeitgestaltung gestalten Frohnau besonders attraktiv. Eine Linie der S-Bahn sichert die Verbindung zur Innenstadt. Die Bebauung Frohnaus besteht überwiegend aus Villen und Landhäusern. In ihnen sind vor allem gut verdienende Familien, Intellektuelle und Künstler zu Hause.

Wichtige Daten

  • Fläche: 7,8 km²
  • Einwohnerzahl: ca. 16.800
  • Postleitzahl: 13465;
Unsere Spezialgebiete und Bezirke:Wohnungsauflösung Berlin und Wohnungsauflösung Reinickendorf

Geschichte und Entwicklung von Berlin-Frohnau

Frohnau entstand ab dem ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts als Siedlung in einem Waldgelände. Angelehnt an die damalige Gartenstadtbewegung erhielt sie den Namen Gartenstadt Frohnau. Führende Architekten dieser Epoche waren an der weiteren Planung der Bebauung beteiligt. Viele der Gebäude entstanden zwischen den beiden Weltkriegen. Im Nordosten Frohnaus kam die Bebauung allerdings nicht über angelegte Straßen hinaus. Lediglich die Invalidensiedlung wurde durch die damalige Wehrmacht erbaut. Sie wird heute im renoviertem Zustand für Wohnungen von Kriegsbeschädigten und subsidiär Schwerbehinderte genutzt. Seit 1920 Gehört Frohnau als Teil des Bezirkes Reinickendorf zu Berlin. Während der Teilung Berlins war die Erreichbarkeit des zum französischen Sektor gehörenden Ortsteils stark eingeschränkt.

Sehenswürdigkeiten in Frohnau

Als Wahrzeichen von Frohnau gilt der um 1910 erbaute, 30 m hohe Casinoturm. Am Edelhofdamm lockt das unter Denkmalschutz stehende, von einem Garten umgebene Buddhistische Haus mit seinem Elefantenportal viele Besucher an. Noch heute von einigen buddhistische Mönche bewohnt, besitzt es allerdings seit 2009 keinen repräsentativen Charakter mehr. Im Waldgelände am Hubertusweg hat sich der Künstlerhof Frohnau eingerichtet, dessen Ateliers an „Tagen der Offenen Tür“ besichtigt werden können. Daneben besitzen viele der Villen und einige Landhäuser in Frohnau einen sehenswerten Charakter, der bei einem Bummel durch den Ortsteil zu entdecken ist.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Häusern, Doppelhaushälften, Kellern, Einfamilienhäusern, Dachböden, Altbauwohnungen, Mehrfamilienhäusern, Garagen, Neubauwohnungen, Betrieben, gewerblichen Räumen, privaten Wohnräumen, Lagerhallen, Fabriken, Restaurants, Büroräumen u.v.w.

In diesen Ortsteilen von Berlin Reinickendorf sind wir noch aktiv

Hermsdorf, Tegel, Konradshöhe, Wittenau, Heiligensee, Märkisches Viertel, Waidmannslust, Lübars, Borsigwalde und dem gesamten Bezirk