Serviceruf: 030 505 900 90


Wohnungsauflösung Buckow

Wir sind ein Berliner Familienunternehmen und spezialisiert auf Wohnungsauflösungen in Buckow.
Seit über 25 Jahren sind wir Ihr Spezialist für Haushaltsauflösungen, sowie der Entrümpelung und Räumung von Wohnungen im Ortsteil Buckow in Berlin Neukölln und den übrigen Berliner Bezirken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

  • Haushaltsauflösungen
  • Entrümpelung
  • Wohnungsauflösungen

Zahlen und Fakten über Berlin-Buckow

Der Ortsteil Buckow nimmt den südwestlichen Bereich des Berliner Bezirks Neukölln ein. Als Besonderheit gilt seine Gliederung in die zwei, durch den Ortsteil Gropiusstadt getrennte Teile Buckow 1 und Buckow 2. Die Abtrennung erfolgte im Jahr 2002 und hatte zur Folge, dass Buckow rund die Hälfte seiner Einwohner und seine beiden U-Bahn-Stationen an Gropiusstadt abtreten musste. Das größere, im Westen gelegene Buckow 1 grenzt dabei an den Bezirk Tempelhof-Schöneberg und im Süden an das Land Brandenburg. Buckow 2 liegt nordöstlich der Rudower Straße und wird neben Gropiusstadt von den Ortsteilen Rudow und Britz umschlossen.
Auch das Erscheinungsbild des als Wohnviertel ohne geschlossene Bebauung geltenden Buckows zeigt sich zweigeteilt. Während der überwiegend mit Ein- und Mehrfamilienhäusern bebaute Nordosten eher großstädtisch daher kommt, sind seine als Alt-Buckow bezeichneten südlichen Bereiche noch mit ländlichen Idyllen vermischt.

Wichtige Daten

  • Fläche: 6,35 km²;
  • Einwohnerzahl: ca. 40.000
  • Postleitzahlen: 12349, 12351, 12353;
Unsere Spezialgebiete und Bezirke:
Wohnungsauflösung Berlin und Wohnungsauflösung Bezirk Neukölln

Geschichte und Entwicklung von Berlin-Buckow

Buckow ist aus einer im 13. Jahrhundert an dieser Stelle zu findende Siedlung mit Burg und Dorfkirche hervorgegangen. Die Siedlung wuchs schnell zu einem Dorf an, das vom 15. bis hinein ins 17. Jahrhundert Eigentum verschiedener Bürgerfamilien war. Obwohl zu Beginn des 20. Jahrhunderts bereits mit Wasser und Gas versorgt und an das Berliner Straßenbahnnetz angeschlossen, überdauerte der dörfliche Charakter Buckows auch noch die Eingemeindung nach Groß-Berlin im Jahr 1920. 1972 entstand die Großsiedlung Britz-Buckow-Rudow die als Gropiusstadt bekannt wurde, und 2002 zur Abtrennung dieses Ortsteils führte.

Sehenswürdigkeiten in Buckow

Historisch wertvoll erscheint die mehrfach umgebaute Buckower Dorfkirche, die bereits im 13. Jahrhundert aus Feldsteinen erbaut wurde und neben dem alten Dorfweiher zu finden ist. Sie besitzt noch Reste mittelalterlicher Ausmalungen und einen Turm mit rechteckigem Grundriss, in dem sich eine Glocke aus dem 13. oder 14. Jahrhundert befindet. Einen gewissen Seltenheitswert besitzt die in den 1970er Jahren errichtete Hans-Martin-Helbich-Siedlung, die neben einem eigenen kleinen Einkaufszentrum auch ein Naherholungsgebiet mit einem Rodelberg umfasst.

Unsere Schwerpunkte liegen im Entrümpeln und Auflösen von folgenden Bereichen

Wohnungen, Häusern, Doppelhaushälften, Kellern, Einfamilienhäusern, Dachböden, Altbauwohnungen, Mehrfamilienhäusern, Garagen, Neubauwohnungen, Betrieben, gewerblichen Räumen, privaten Wohnräumen, Lagerhallen, Fabriken, Restaurants, Büroräumen u.v.w.

In diesen Ortsteilen von Berlin Neukölln sind wir noch aktiv

Britz, Gropiusstadt, Neukölln, Rudow und dem gesamten Bezirk